Was bedeutet Defragmentieren?

defragmentierenDiese Frage stellt sich vielleicht der ein oder andere Windows Benutzer. Diese Funktion ist überwiegend auf Windows Systemen zu finden, da diese auf Grund ihres Dateisystems (NTFS, früher FAT) und dessen Management Daten verteilt auf der ganzen Festplatte ablegen.

Im laufenden Betrieb werden Daten einfach da abgelegt wo gerade Platz ist. Da kann es schon mal vorkommen dass sich selbst ein kleines Dokument über hunderte Segmente überall auf der Festlatte verteilt.

Der Nachteil liegt klar auf der Hand:  Sobald Windows wieder auf diese Datei Zugreifen möchte, muss der Lese/Schreibkopf der Festplatte auch wieder all diese Orte zum Lesen abtasten.

Auf dies Weise entsteht innerhalb kürzester Zeit ein riesiger Datenwust im Dateisystem.

Windows bringt mit der Installation ein Defragmentierungs-Tool mit, welches zumindest versucht diese Fragment wieder logisch zusammenzusetzen.

Um dieses zu starten kann man im Arbeitsplatz einen Rechtsklick auf die gewünschte Festplatte->Eigenschaften->Extras->Jetzt Defragmentieren danach bestätigt man noch einmal mit einem Klick auf den Button “Defragmentieren”.

Seit Windows Vista bringt das System einen automatischen Zeitplan für diesen Prozess mit. Sollte der Computer zu einer bestimmten Tageszeit nicht genutzt werden, so startet die Defragmentierung selbstständig im Hintergrund.

Es gibt auch Tools von Drittanbietern die damit werben dass ihre Technologien besser sind als die von Windows selber. Eins davon ist O&O Defrag. Der Hersteller spricht von einer Performancesteigerung von zu 100%. Sowohl Bootvorgänge als auch Programmstarts sollen schneller von statten gehen. Nebenbei wird auch noch vor einer erneuten Fragmentierung vorgebeugt.

Ob Programme wie dieses wirklich das halten was sie versprechen kann nur jeder für sich selber herausfinden.

 

  • 12/18/2013: Zwangssicherheitscode umgehen
  • 12/10/2012: Facebook.com ist momentan down
  • 12/02/2012: Erweitertes Display für das iPhone 5
  • 11/27/2012: AirPlay mit einem ältern MacBook Air
  • 02/19/2012: Kein Internet am iPhone
  • 01/12/2012: Neues zum iPhone 5 und iPad 3
  • 07/16/2012: Daten kopieren ohne Abbruch
  • 01/19/2012: MuscleNerd warnt vor Upgrade auf iOS 5.0.1